Der Anteil deutschsprachiger Musik in den Charts ist noch immer relativ gering. Der deutsche Schlager scheint aber wieder einen Aufwind zu erleben und es gibt auch immer mehr ernstzunehmende Bands, Rapper und Liedermacher, die ihre Texte in Deutsch schreiben und vortragen. Dabei sind von Folk über Reggae und Hip-Hop bis Techno alle Musikrichtungen vertreten.

Hier ist eine Auswahl der besten deutschen Songs, die man auf jeden Fall einmal gehört haben sollte:

Major Tom (Völlig losgelöst) von Peter Schilling

Dieser Song von Peter Schilling wurde 1982 veröffentlicht, zur Zeit der Neuen Deutschen Welle. Der Space-Rock Song basiert auf dem gleichnamigen fiktiven Astronauten aus David Bowies Hit von 1969. Der Song erreichte den ersten Platz in den westdeutschen, österreichischen und schweizerischen Charts. Der Song war so erfolgreich, dass 1983 sogar eine englische Version veröffentlicht wurde.

Fremd im eigenen Land von Advanced Chemistry

Dieses Protestlied entstammte der Heidelberger Hip-Hop Szene und war ein Wegbereiter für den deutschen Hip-Hop in den neunziger Jahren. Der Song wurde 1992 als Reaktion auf die rassistischen Pogrome von Rostock-Lichtenhagen veröffentlicht. Er kombiniert radikale politische Meinungen mit emotionalen Reaktionen zu eigenen Erlebnissen. Der Song ist auch 25 Jahre später noch sehr aktuell.

Halt dich an deiner Liebe fest von Ton Steine Scherben

Ton Steine Scherben waren in den siebziger und achtziger Jahren für ihre sozialkritischen Lieder bekannt. Das Lied ‚Halt dich an deiner Liebe fest‘ wurde 1975 veröffentlicht und ist einer ihrer beliebtesten Songs.

Über den Wolken von Reinhard Mey

Reinhard Mey ist einer der bekanntesten deutschen Liedermacher und hat in seinem Leben mehr als 400 Songs geschrieben und veröffentlicht. ‚Über den Wolken‘ ist das bekannteste seiner Lieder und wurde 1974 veröffentlicht. Es erzählt von Nostalgie und Hoffnung.

99 Luftballons von Nena

‚99 Luftballons‘ ist das bekannteste Lied der Neuen Deutschen Welle und wurde weltweit ein Hit. Der Song wurde 1983 während des Kalten Krieges veröffentlicht. 1984 wurde eine englische Version gecovert.