Tangerine Dream Soundtrack für den Film “Legend” in Europa unbekannt

Der Film Ridley Scott Film „Legend“ wurde 1985 erstmals veröffentlicht. Viele Menschen, die in den 80er Jahren aufgewachsen sind, erinnern sich an den Fantasy-Film aus ihrer Kindheit. Doch kaum jemand weiß, dass der berühmte Film zwei ganz verschiedene Soundtracks hat. Die Kinder der achtziger Jahre in den USA erlebten den Film mit einem Soundtrack von der deutschen progressiven Band Tangerine Dream, während der Film in Deutschland mit einem Soundtrack von dem bekannten Filmmusik-Komponisten Jerry Goldsmith bekannt ist, der schon unter anderem die Soundtracks für „The Omen“, „Poltergeist“, „Gremlins“ und „Alien“ geschrieben hatte.

Die Original-Filmmusik wurde zwar von Filmkritikern hoch gelobt, kam aber beim Publikum nicht so gut an. Auch konnten jüngere Zuschauer den Film nicht ernst nehmen. Der Produzent Ridley Scott überarbeitete daraufhin den Film wesentlich.

Gleiche Geschichte mit verschiedenen Soundtracks

Es entstand eine europäische Version mit der bearbeiteten Original-Filmmusik von Goldsmith, sowie eine amerikanische Version, die mit einem neuen, atmosphärischen Soundtrack von Tangerine Dream versehen wurde. Die Synth-Band hatte schon vorher Filmmusik produziert, unter anderem für „Firestarter“ und „Risky Business“. Die leicht vergeistigte und fließende Musik von Tangerine Dream gab dem Film einen neuen Charakter, der für die jungen Zuschauer in den USA zugänglicher war.

Als der Film 1985 veröffentlicht wurde, merkte natürlich niemand, dass es zwei alternative Versionen gab, die auf verschiedenen Kontinenten gezeigt wurden. Jede Version hatte ganz andere Filmmusik und damit einen ganz anderen Charakter, obwohl die Geschichte im Grunde gleich war. Noch heute ist der Film in Deutschland fast ausschließlich mit dem Soundtrack von Jerry Goldsmith bekannt, während die Amerikaner den Film mit dem Soundtrack von Tangerine Dream kennen.

Geteilte Meinungen

Seitdem man Filme im Internet streamen kann hat jeder die Möglichkeit, entweder die amerikanische oder europäische Version zu sehen. Die Meinungen darüber, welche Version die bessere ist, gehen dabei auseinander. Jeder scheint darüber eine Meinung zu haben. Synthesizer-Musik oder Orchester? Das kann jeder nur für sich selbst entscheiden.