Die Deutschen Pop Charts (DPC) werden wöchentlich von Diskjockeys getippt. Sie enthalten die Songs, die in den Diskotheken und Clubs gerade am meisten gespielt werden. Daher sind sie oftmals, jedoch nicht immer, eine Ankündigung der Verkaufsschlager für die kommenden Wochen. Die Deutschen Pop Charts sind keine Verkaufscharts, sondern Tippercharts. Hier sind die fünf Top-Songs der aktuellen Deutschen Pop Charts.

Fading – Alle Farben & Ilira

Fading ist bereits seit elf Wochen in den Pop Charts und diese Woche wieder auf dem ersten Platz. Die Single von Alle Farben & Ilira ist auch in den offiziellen Deutschen Single Charts seit sechzehn Wochen vertreten, allerdings bisher nur auf Platz sechzehn.

Sweet but Psycho – Ava Max

Dieser Song ist schon seit acht Wochen in den Pop Charts und ist diese Woche vom vierten Platz auf den zweiten Platz gestiegen. Der im August letzten Jahres veröffentlichte Song von Ava Marx ist auch schon seit achtzehn Wochen in den Single Charts, wo er sich seit vier Monaten in den Top Ten hält, davon sechs Wochen auf dem ersten Platz.

Chances – Backstreet Boys

Dies ist die elfte Chart-Woche für Chances. Der Song ist immer noch auf dem dritten Platz. Im November letzten Jahres war die Single von den Backstreet Boys für eine Woche in den offiziellen Deutschen Charts, wo die Band seit 1995 mit 26 Hits vertreten war.

Regenbogenfarben – Kerstin Ott und Helene Fischer

Regenbogenfarben ist von dem zweiten Platz diese Woche auf den vierten Platz gesunken. Der Song ist erst seit vier Wochen in den Charts. Seit acht Wochen ist der Song in den Deutschen Single Charts vertreten, allerding nur höchstens auf dem zwanzigsten Platz.

Promises – Calvin Harris feat. Sam Smith

Promises hat sich vom sechsten auf den fünften Platz verbessert und ist nun seit fünf Wochen in den Deutschen Pop Charts. Seit 27 Wochen ist der Song in den Single Charts, wo er es bis auf den zweiten Platz geschafft hat.